Konstitutionstyp Kapha

Kapha steht für das Strukturprinzip.

Eine Verbindung aus den Elementen Wasser und Erde.

Charakter: schwer, langsam, kühl, ölig, feucht, sanft, weich, statisch, zähflüssig und süß.

Kapha hält den Körper zusammen und formt die Körperstruktur. Es versorgt unsere Zellen und Körpersysteme mit Flüssigkeit, macht die Gelenke geschmeidig, fördert die Wundheilung, befeuchtet die Haut und stärkt die Immunabwehr. Befindet sich Kapha im Gleichgewicht, liefert es Stärke, Kraft, Stabilität, Liebe, Ruhe und die Bereitschaft zur Versöhnung. Bei einer Störung können Besitzstreben, Gier, Neid und starkes sexuelles Verlangen entstehen.