Konstitutionstyp Vata

Vata steht für das Prinzip der Bewegung.

Eine Verbindung aus den Elementen Raum, Luft und Feuer.

Charakter: trocken, leicht, kalt, subtil, klar, mobil und zerstreuend.

Vata reguliert alle Aktivitäten im Körper und liefert die Antriebskraft für alle mentalen und körperlichen Prozesse. Befindet sich Vata im Gleichgewicht, können sich Kreativität, Flexibilität und Gefühle der Frische und Leichtigkeit entwickeln. Bei einer Störung von Vata hingegen können Gefühle wie Furcht, Nervosität und Angst entstehen.