ANAVEDA auf der Biofach 2019

Die Staatssekretärin Frau Dr. Schilde vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Brandenburg hat uns am ANAVEDA-Stand besucht. Sie ist ein großer Fan unserer Produkte und Unterstützerin der Marke. Bereits vor zwei Jahren kamen wir auf der Biofach miteinander in Gespräch, sie erkundigte sich erneut nach der Entwicklung in der Zwischenzeit, über die es viel Positives zu berichten gab. Frau Dr. Schilde möchte nun unseren Produktionsstandort in Beeskow kennenlernen und hat ihren Besuch zugesagt – darüber freuen wir uns natürlich sehr!

BioFach 2018

Auch dieses Jahr stellen wir auf der BioFach in Nürnberg wieder unsere köstlichen ayurvedischen Brotaufstriche und Eintöpfe vor. Wir freuen uns auf alle Kunden, Freunde und Bio-Begeisterte. Sie finden uns am Stand der Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau: Standnummer 9-373 /382 in der Halle 9. Dort verkosten wir unsere Produkte und stehen für alle Fragen zur Verfügung.

Anaveda auf der BioSüd 2017

Die Messe BioSüd Anfang Oktober begann für uns mit einem Spaziergang durch München. Wir besuchten den bunten Viktualienmarkt und waren von dem schönen Angebot hellauf begeistert. Auf der BioSüd stellten wir dann einem breiten und interessierten Fachpublikum unsere Anaveda Produkte vor und waren freudig überrascht darüber, dass etliche BesucherInnen unsere Aufstriche und Suppen bereits kennen und schätzen. Es ist natürlich ein großer Ansporn für uns, dass Anaveda immer stärker auch überregional bekannt wird.

Free From Food Awards

Tolle Neuigkeiten für Anaveda: Bereits im März hatten es unser ayurvedischer „Linsenaufstrich“ und das ayurvedische „Rote Linsencurry mit Kokosmilch“ auf die Shortlist der FreeFromFood Awards 2017 geschafft. Bei der Preisverleihung am vergangenen Samstag in Berlin erhielten gleich beide Anaveda-Produkte von der Jury die Auszeichnung „Sehr empfehlenswertes Produkt“. Bewertungskriterien waren dabei u.a. Geschmack, Aroma und Design, die Eignung des Produktes für Menschen mit Lebensmittelallergien und das Nährwertprofil. Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung!